Aktivitäten

Kajak

Die Lage der Insel Bolga im Zentrum eines Schärengartens bietet fantastische Bedingungen für Kajakenthusiasten. Bei Bolga Brygge können Sie Kajaks mieten und Anfängerkurse buchen.

Nähere Informationen siehe hier

Bergtouren

Von Bolga Brygge aus lassen sich mehrere spektakuläre Bergtouren in unmittelbarer Nähe unternehmen.

Bolgbørra

Die Bolgabørra ist ein tiefer Felsspalt im Bergmassiv von Bolga, der an klaren Tagen eine grandiose Aussicht bietet – weit über das Helgeland im Süden und bis zu den Lofoten im Norden. Für den Hin- und Rückweg benötigt man etwa 1,5 Stunden.

Bolgtinden

Der Bolgatinden ist mit 338 Metern der höchste Punkt der Insel Bolga. Man startet auf Meereshöhe und wird oben mit einem fantastischen Rundblick belohnt.

Wackelstein

Der sogenannte „Ruggesteinen“ ist ein 40-60 Tonnen schwerer Felsblock, der sich mit einem leichten Handdruck 10 cm weit kippen lässt – auch von Kindern.

Angeln

F

Wer die Bolga Brygge besucht, kommt meist hauptsächlich zum Angeln. Bolga ist Zentrum eines Archipels kleiner Inseln und Schären mit unberührter Natur und einem reichhaltigen Fischbestand. Die „Hot Spots“ für Sportfischer liegen in unmittelbarer Nähe. Unsere Gäste fangen laufend große Heilbutte, Dorsche, Rotbarsche und Köhler.

Nähere Informationen zum Angeln siehe hier

Hochzeiten

Der Hochzeitstag ist ein unvergesslicher Tag und für die meisten Menschen der Höhepunkt im Leben. Wir sind gerne Gastgeber an Ihrem großen Tag –eine Hochzeit auf Bolga Brygge bietet eine unvergleichliche Atmosphäre. Die Trauung kann im beschaulichen Gemeindehaus stattfinden, anschließend servieren wir das Hochzeitsessen nach Ihren Wünschen. Zwischen Mai und August ist die Nachfrage groß, daher ist eine frühzeitige Buchung empfehlenswert. Wir bitten um Verständnis, dass das Mitbringen von Getränken nicht möglich ist.